International Tourism & Leisure

Dauer:
3 Jahre
Sprache:
Englisch
Zulassung:
(Fach-) Hochschulreife
Hinweis

Bewerbungsschluss: Keine Deadline, Unterrichtsbeginn ist Mitte September
Worum geht's im Studium

Warum International Tourism and Leisure am Thomas More studieren?

Bekommst du allein vom Anblick eines Koffers oder Rucksacks Gänsehaut? Wärst du gerne Teil eines interkulturellen Umfelds – in dem du über andere Kulturen lernst und gleichzeitig deine eigene mit anderen teilst? Willst du Leuten dabei helfen, Erfahrungen zu sammeln, die ihr Leben bereichern werden? Dann komm an Bord und finde heraus, wie dir der Studiengang International Tourism and Leisure des Thomas More helfen kann, deine Leidenschaft in einen Beruf umzusetzen!

Über den Studiengang International Tourism and Leisure am Thomas More

Der Studiengang International Tourism and Leisure lässt dich durch hands-on Erfahrung und Theorie in die faszinierende Welt des Reise- und Freizeitsektors einblicken. Du entdeckst neue Trends und Technologien. Du weckst deine unternehmerischen Instinkte und erhältst wesentliche Einsichten in die geschäftliche Seite des Tourismus.

Du bekommst ein Gefühl für Marketing und Innovation während du deine Management Skills entwickelst und fügst einen Touch interkulturelles Flair zu deiner Kommunikation hinzu. Die kompetenten Dozenten dieses Studiengangs helfen dir gerne und bieten hands-on Praxis durch Fallstudien und Gruppenaufgaben. Auslandsbesuche, interne Projekte und ein Auslandspraktikum geben dir reichlich Zeit, deine Fähigkeiten anzuwenden und Erfahrung zu sammeln.

International Tourism an der Thomas More

Internationale Erfahrungen

Im zweiten Semester des zweiten Jahres nehmen alle Studenten an einem Austauschprogramm teil. Diese Gelegenheit erweitert deinen Horizont und verleiht dir neue Einblicke. Welcher Tourismusaspekt interessiert dich am meisten? Egal ob Gastgewerbe, Luftfahrt oder ein anderer Sektor – Thomas More hat erfahrene Mitarbeiter, die dich zur perfekten Spezialisierung für deine Interessen leiten können.

Im letzten Semester des dritten Jahres wirst du das Gelernte anhand eines internationalen Praktikums praktisch anwenden und echte Berufserfahrung sammeln. Mit mindestens zwei Auslandsaufenthalten im Studium startet deine internationale Karriere am Thomas More!

Über Thomas More

Mit mehr als 15.000 Studenten, 30 Bachelorstudiengängen und 7 verschiedenen Standorten ist Thomas More eines der größten University Colleges in Flandern, Belgien. Unsere Campusse befinden sich zentral in Europa und sind in der Nähe mehrerer Großstädte wie Brüssel, Amsterdam, Paris und London. Aus dieser zentralen Lage behalten wir eine durchgehende Verbindung mit einer sich stetig verändernden globalisierten Welt bei.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit sowohl Arbeitgebern in ihrem entsprechenden Feld als auch mit unseren eigenen Studenten bietet Thomas More richtungsweisende, hochqualitative Bildung sowie innovative angewandte Forschung. Unser Ziel ist es, dir die bestmögliche Ausbildung zu bieten.

Wir streben nach realistischen und herausfordernden Lernumgebungen und praktischer, hochqualitativer Forschung und haben Partnerschaften mit hunderten von Organisationen und Unternehmen geschlossen, bei denen sich unsere Studenten bewerben können, um Arbeitserfahrung zu sammeln.

International Tourism an der Thomas More

Studieren in Mechelen

Studenten genießen alle Annehmlichkeiten des belgischen Lebensstils in der ideal gelegenen Stadt Mechelen. Sie befindet sich auf halber Strecke zwischen Brüssel und Antwerpen und bietet somit das Beste aus beiden Welten und ergänzt dies gleichzeitig noch mit der eigenen einzigartigen Kultur und Architektur.

Durch die Student Services findest du eine Anzahl von Optionen für Unterkünfte, sowohl auf als auch außerhalb des Campus. Studenten können auch Fahrräder mieten und erhalten spezielle Rabatte auf Sportaktivitäten.

Mechelens geschäftiger Bahnhof bietet reichlich Möglichkeiten Belgien zu erforschen, aber du kannst die Stadt selbst natürlich auch zu Fuß oder mit deinem Thomas More Fahrrad navigieren.

International Tourism an der Thomas More

Berufsaussichten

Wenn du rund um den Globus arbeiten und international in einem schnell wachsenden und dynamischen Sektor aktiv sein willst, dann sind dir am Thomas More keine Grenzen gesetzt. Ein spannender und ereignisreicher Job in einem internationalen Kontext lässt deine Träume vom Umzug ins Ausland und um die Welt reisen wahr werden.

Egal ob als Reiseveranstalter oder bei einer Fluggesellschaft – du wirst dich unter den Hauptakteuren der Tourismusindustrie direkt zuhause fühlen. Mit deinem Bachelorabschluss in International Tourism & Leisure wirst du zum begehrten Mitarbeiter auf diesem international orientierten Arbeitsmarkt.

Vielleicht entscheidest du dich sogar dazu, dein eigenes Projekt anzufangen. Während deines Studiums vertiefst du dein Verständnis von Tourismus und Freizeit und entdeckst möglicherweise deinen eigenen inneren Unternehmer.

Da Vielseitigkeit, internationale Erfahrung und Kulturbewusstsein der zentrale Fokus dieses Studiengangs sind, hast du Zugang zu einem Netzwerk von Leistungsträgern in der Tourismusindustrie: Luftfahrtgesellschaften, Reiseveranstalter, Reiseberater, Incoming-Agenten, Hotels, Tourismusverbände, Museen und Kulturorganisationen, Eventagenturen, Kongresszentren, Meetings und Fördergelder, Reiseabteilungen internationaler Unternehmen. Du wirst die Fähigkeiten haben, die du benötigst, um deiner Leidenschaft nachzugehen – was auch immer diese ist!

Kontakt

Annik Schellens
Campus De Vest – Zandpoortvest 60, 2800 Mechelen Belgium
Tel.: 00 32 (0)15 369 100
E-Mail: annik.schellens@thomasmore.be oder admissions@thomasmore.be
Website: www.thomasmore.be/about/international-tourism-leisure

 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

*
*
*
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)